“Fleiß und Talent: es gibt keine Meisterschaft ohne diese Zwei, echte Excellence ergibt sich aber nur dort, wo sie sich treffen. …” Baltasar Gracián

Veronika Villányi wurde 1988 in Salgótarján (Ungarn) geboren. Ihr musikalisches Talent hat sich früh gezeigt. Im Kindergarten begann sie sich mit Musik (Blockflöte, Gehörbildung) zu beschäftigen und mit 10 Jahren Harfe zu spielen. Die Klangwelt der Harfe und die Komplexität der Spielweise hat sie gleich fasziniert. Sie hat ihr Leben damals schon der Harfe gewidmet.

Die Leidenschaft für die Musik und für die Harfe führte sie in ihrem Leben bereits in zahlreichen Destinationen, zu verschiedensten Kulturen von Paris über Peking bis nach Jakarta. Sie hat oft die Möglichkeit sich mit starken und inspirierenden Persönlichkeiten der Musik- und Harfenwelt zu treffen und mit ihnen zu arbeiten.